Sofortkredite, Handyverträge, Online-Handel – Warum Sie öfter nach der PIN gefragt werden

Sonntag, 29. Juli 2018 | Spiegel Online (Online-Medien)

Reichweite: 8.316.456 - "Ein seriöser Anbieter wird Sie nie nach Ihrer PIN fragen": Was früher ehernes Gesetz war, verliert an Bedeutung. Immer mehr Anbieter wollen einen Blick in das Konto werfen. Wie riskant ist das? (...) Bei Bezahlvorgängen über das Mobiltelefon hätten sich viele Nutzer daran gewöhnt, den Fingerabdruck zu nutzen, sagt Computop-Gründer und -Geschäftsführer Ralf Gladis. Bei Transaktionen über Notebooks oder PC, die keine Fingerabdruckscanner aufweisen, könnten stattdessen Gesichts- oder Spracherkennung zum Einsatz kommen.

Neun Trends, die 2019 den deutschen E-Commerce bestimmen

Dienstag, 24. Juli 2018 | iBusiness (Online-Medien, Paywall)

(...) Ralf Gladis, Geschäftsführer Computop, wiederum geht davon aus, dass sich neben den bekannten großen Anbietern wie Amazon, OTTO oder Ebay "eine große Zahl kleinerer, aber sehr erfolgreicher Marktplätze herausbildet, und häufig sind sie nicht einmal als solche zu erkennen". Überall dort, wo ein Kunde mit einem Warenkorb bei verschiedenen Händlern shoppen kann, werde es im Hintergrund kompliziert: "Nicht nur bei der Zahlungsabwicklung, sondern auch bei der Verteilung der Einnahmen nach häufig sehr differenzierten Schlüsseln gibt es viel zu beachten, im Processing, bei der Kontoführung und der Haftung", erklärt Gladis...

Das ist neu an der Sandkerwa

Donnerstag, 12. Juli 2018 | Fränkischer Tag, S. 1 (Printmedien)

Reichweite: 95.679 - Bambergs größte Kirchweih findet nach der Absage im vergangenen Jahr wieder im August statt. Mit der Beteiligung der Stadt am Volksfest gibt es auch Neuerungen. So wird es mehr Security und erstmals Sponsoren geben. (...) Damit dies gelingt, wurden als Hauptsponsoren die Bamberger Firmen Postler Wohnanlagen GmbH und Computop sowie Sontowski & Partner aus Erlangen gewonnen...

Zentrale Fragen und Antworten zu Sepa Instant Payments.

Montag, 09. Juli 2018 | Location Insider (Online-Medien)

(...) Was bedeuten Sepa Instant Payments für den Wettkampf zwischen Bargeld und elektronischen Zahlungen? „Die Möglichkeit, europäische Zahlungen sofort von einem Konto zum anderen vorzunehmen, wird ein großer Schritt hin zu einer bargeldlosen Gesellschaft sein. Ohne das Vertrauen der Verbraucher in Datensicherheit wird es sich jedoch als unmöglich erweisen, das Bargeld vollkommen zu ersetzen“, sagt Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer des Zahlungsdienstleisters Computop...

Sepa Instant Payments: Auch für stationären Handel und E-Commerce spannend.

Montag, 09. Juli 2018 | Location Insider (Online-Medien)

(...) Als wichtig bei einer Einführung im stationären Handel gilt auch das Thema Geschwindigkeit. Damit das Zahlverfahren aber konkurrenzfähig gegenüber Bargeld und NFC-Kartenzahlungen ist, wünschen sich viele Händler eine Abwicklung innerhalb von drei Sekunden. Das geht aus einem Whitepaper des Zahlungsdienstleisters Computop hervor...

Doppelt hält besser?

Donnerstag, 05. Juli 2018 | retail technology (Online-Medien)

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) dient als zusätzliche Sicherheit für Kunden. Was bedeutet dies für stationäre Händer? Welche Alternativen gibt es? Ralf Gladis, Mitgründer und Geschäftsführer des Zahlungsdienstleisters Computop über Chancen der Zwei-Faktor-Authentisierung, biometrische Verfahren und Instant Payment am POS ...

Datensicherheit wichtig für Konsumenten

Donnerstag, 28. Juni 2018 | IT4Retailers (Printmedien)

Reichweite: 5.761 – Payment-Services, Omni-Channel, Security: Handel und Payment-Branche treffen sich auf dem Planet Trade von Computop in Köln. Die Digitalisierung hat die moderne Welt revolutioniert und macht vor dem Handel, dem Geld und den Banken nicht halt...

Sixt startet Omnichannel-Payment mit Computop

Donnerstag, 21. Juni 2018 | retail technology (Online-Medien)

Der Mobilitätsdienstleister Sixt hat seine Kundenzahlungsprozesse neu strukturiert, so dass künftig Zahlungen aus dem Online-Geschäft, den POS-Terminals in den Filialen und telefonischen Buchungen über eine einzige Plattform laufen. Mit der Integration der Zahlungsplattform „Computop Paygate“ und der Umrüstung auf einheitliche, NFC-fähige Kartenterminals in den Sixt-Stationen in Europa und USA kann der Mobilitätsdienstleister künftig alle Kartenzahlungen auf Basis der neuesten Standards abwickeln...

DK-Info 2018: girocard kontaktlos ist da, mobile kommt

Montag, 18. Juni 2018 | IT Finanzmagazin (Online-Medien)

Reichweite: 2.139 - (...) Neben den reinen Zahlen verkündete Dr. Schmalzl, dass man mit Adyen und Computop gleich zwei neue Schwergewichte als girocard-Netzbetreiber begrüßt...

Neue Wege und Ziele im kartengestützten Zahlungsverkehr

Mittwoch, 13. Juni 2018 | Die Deutsche Kreditwirtschaft (Online-Medien)

Informationsveranstaltung der Deutschen Kreditwirtschaft (...) Ebenfalls zur Teilnahme am girocard System entschlossen hat sich die Firma Computop – ein wichtiger Partner für den zukünftig so wichtigen Omnichannel-Ansatz.

EHI Kartenkongress 2018: Germany is ready for innovation

Dienstag, 05. Juni 2018 | The Paypers

(...) Secondly, s.Oliver presented their new omnichannel solution, developed with Computop, among others, explaining what omnichannel means in Germany today. The key difference between omnichannel and multichannel is that while multichannel solutions are touchpoint-centric, i.e. the solution is made to best fit the method of shopping and/or paying, omnichannel is customer-centric, i.e. the solution is made to give the customer a unified, connected experience...

PSD2: „New Deal für die Banken ist eine Chance für mehr Internationalisierung"

Montag, 04. Juni 2018 | IT Finanzmagazin (Online-Medien)

Reichweite: 2.139 - (...) Händler könnten so in Zukunft dank der PSD2 schnell und übersichtlich ihre sämtlichen Zahlvorgänge zusammenführen. „Echtes Omnichannel-Payment gibt einerseits dem Händler mehr Überblick über seine Transaktionen und erlaubt andererseits, Zahlungen über die Kanäle hinweg zu bearbeiten, zum Beispiel für Online-Gutschriften von POS-Zahlungen“, so die Erfahrung von Ralf Gladis, CEO des PSP Computop...

Neugeschäft – Etats, Launches...

Montag, 04. Juni 2018 | Internet World Business, S. 34 (Printmedien)

Reichweite: 94.056 - Auftraggeber: China Pay, Dienstleister: Computop Partnerschaft mit der chinesischen Staatsbank für den Online-Handel, damit chinesische Händler Zahlungsarten in Europa, Nord- und Südamerika anbieten können

Datendiebstahl in Kassensystemen

Freitag, 01. Juni 2018 | POS-Manager Technology, S. 29 (Printmedien)

Reichweite: 67.372 - (...) Ist (...) Datendiebstahl eine ernstzunehmende Gefahr für unsere Einzelhandelsgeschäfte? Wie können sich Händler dagegen schützen? Ralf Gladis, Geschäftsführer des Payment Service Providers Computop, äußert sich dazu: ...

Herausforderung Omnichannel-Payment

Freitag, 25. Mai 2018 | rt retail technology (Online-Medien)

Am 16. und 17. Mai 2018 lud der Zahlungsdienstleister Computop Händler und Kooperationspartner zum 9. Mal zur „Planet Trade“ nach Köln ein. Im Köln Sky diskutierten die Teilnehmer des Kongresses über aktuelle Themen aus der Payment-Branche sowie Trends und Lösungen im Omnichannel-Handel...