Bitcoin

Bitcoins sind moderne Zahlungsmittel für den Online-Handel. Das digitale Geld wird bankenunabhängig in einem Bitcoin-Netzwerk gehandelt. Die Zahlungen erfolgen weltweit mittels Peer-to-Peer-Verbindung in diesem globalen Netzwerk. Bereits heute bieten mehrere hunderttausend Händler weltweit die Zahlung mit digitalem Geld wie Bitcoins an, denn es gilt als günstiges und zukunftsträchtiges Zahlungsmittel im E-Commerce weltweit.

Online-Händler profitieren von mehreren Vorteilen, die für den Einsatz von Bitcoins als Zahlungsmittel sprechen:

Keine Rückbuchungen. Ist eine Bitcoin-Transaktion abgeschlossen und bestätigt, kann die Zahlung nicht mehr rückgebucht werden. Händler erhalten eine 100-prozentige Sicherheit vor Zahlungsausfällen.

Sicher. Bitcoin Prozessoren wie Bitnet erfüllen hohe Sicherheitsstandards (z. B. FIPS 140-2), die Bitcoin-Wallets im Bitcoin-Netzwerk schützen.

Globales Zahlungsmittel. Bitcoin-Transaktionen sind länderunabhängig. Es fallen keine Kosten für Währungskonversion oder erhöhte Transaktionsgebühren an.

Lokale Währung. Bezahlt ein Verbraucher seinen Warenkorb mit Bitcoins, erhält der Händler exakt den Warenkorbwert in seiner lokalen Währung gutgeschrieben.

Einfach implementiert. Das Computop Paygate stellt eine Schnittstelle bereit, mit der sich Bitcoin-Transaktionen schnell in Ihren Online-Shop integrieren lassen.

Wie das funktioniert? Der Verbraucher speichert sein digitales Geld in einem eWallet und nutzt es als grenzüberschreitendes Zahlungsmittel für Online-Zahlungen weltweit. Als Online-Händler bieten Sie digitale Währungen, zum Beispiel Bitcoin, als Zahlart in Ihrem Checkout an. Durch die Verbindung zu Computop wickelt das Paygate die Zahlung schnell und zuverlässig für Sie ab. Und damit Ihr Arbeitsablauf funktioniert, erlaubt das Computop Paygate auch Gutschriften, zum Beispiel im Falle von Retouren.